Über ASD

Die ASD GmbH wurde 2004 aus der Automatisation Axel Kirschbaum umfirmiert.

Den Kopf des Unternehmens bildet der Geschäftsführende Gesellschafter Axel Kirschbaum, der auch die Projekte leitet und zum größten Teils als aktiver Bestandteil der Teams darin mitarbeitet.

Die Team bestehen aus freien Mitarbeitern, sowie befreundete Unternehmen zu denen eine lange Verbindung besteht.

Aus einem anfänglichem Ingenieurbüro für Automatisierungstechnik, entwickelte sich die ASD-GmbH bis 2006, mit einem angeschlossenen Handwerksbetrieb, zu einem Produktentwickler für die Beleuchtungstechnik für Projekte im In- und Ausland.
Bereits im Jahre 2005 wurde die LED-Technologie ins Portfolio mit aufgenommen und ständig verbessert und ausgebaut.
Heute erhalten Sie unsere Produkte auf www.ASDled.eu. Die ersten Entwicklungen für eine komplette Eigenversorgung mit Elektrizität wurden ebenfalls in diesem Jahre begonnen. Seit 1012 betreibt die ASD GmbH eine Anlage zur Selbstversorgung mit Strom und Wärme. Weitere Informationen hierzu auf www.ASDgreen.de

Im Jahre 2006-2008 wurde der Bereich des Consulting für Qualitäts-Managementsysteme und Betriebsoptimierung für den Automotive- und Wehrtechnikbereich hinzu gefügt. Hierbei wurden in der Hauptsache Unternehmen in der Metallherstellenden und Metallverarbeitenden Branche betreut.

Im Jahre 2009 wurden eigene Betriebsmittel für das Prototyping von Erst-Entwicklungsteilen (Fräsen und Lasern) für eine kostengünstige und rasche Produktbeurteilung entwickelt und gebaut. Hierdurch können kurzfristige Produktanpassungen realisiert werden.

Seit 2008 unterstützt die ASD-GmbH unter anderem die Schienenfahrzeugindustrie in den Bereichen Projektmanagement, Communications, Entwicklungen von Fahrzeugkomponenten, Engineering und Prozessoptimierung.